Diese E-Mail im Browser betrachten

WELTNACHRICHTEN

WELTLADEN Klagenfurt

foto
Bild © Weltladen

Generationswechsel im Weltladen

Übergabe der Geschäftsführung

Seit 30 Jahren setzt sich Rosi Pichler-Taumberger voller Energie für die Belange des Fairen Handels und den Weltladen Klagenfurt ein. Zwei Standortwechsel des Weltladens und dessen beständige Weiterentwicklung zeugen neben vielen Bildungsprojekten von ihrer Tatkraft und ihrem Einsatz in 20 Jahren als Geschäftsführerin. Nun übernimmt Catarina Hofstätter nach fast 4 Jahren im Weltladenteam voll motiviert die Geschäftsführung von Rosi Pichler-Taumberger. Unterstützt vom Ladenteam und dem Vereinsvorstand möchte Catarina Hofstätter die erfolgreiche Entwicklung des Weltladens fortführen und ihre Begeisterung für den Fairen Handel mit vielen neuen Kund*innen teilen.

foto
Bild © EZA Fairer Handel

Der Sommer fairabschiedet sich

...und mit ihm die bio-faire Sommermode!

Kommen Sie vorbei, finden Sie ihre Lieblingsstücke und freuen Sie sich über 20% FAIRgünstigung bei unserer Sommermode!* Auch Kindermode von Sense Organics gibt es jetzt um 20% günstiger!

*ausgenommen Herren-Shirts

NEU eingetroffen

Süße Fairsuchungen

Cremig gefüllte Vollmilchschokoladen, handliche Schokoriegel, verschiedene Kekse und Gelee-Früchte... aber auch belgische Nougat-Pralinen und viele neue ZOTTER-Schokoladen warten auf Ihre Entdeckung. Natürlich alles in bester Bio-Qualität und fair gehandelt!

foto
Bild © Weltladen
foto
Bild © Weltladen

40 Jahre Weltladen Klagenfurt

Fairness schreibt Geschichte

Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise in die Geschichte und Entwicklung unseres Weltladens...

Von Beginn an unterstützen kirchliche Organisationen maßgeblich die Entwicklung des Fairen Handels und der Weltläden in Österreich. Dies geschah durch Bereitstellung von Räumlichkeiten für den Verkauf der fair gehandelten Produkte ebenso wie durch finanzielle Unterstützung und das Engagement von ehrenamtlichen Helfer*innen. So wurden die jährlich zum Weltmissionssonntag im Oktober durchgeführten "Basare" in den Pfarren eine wichtige Säule des Fairen Handels in Kärnten. Engagierte Menschen in vielen Pfarren fairkauften unsere Produkte - und tun dies auch heute noch! Beispielhaft sei der Basar in Maria Rojach genannt, der tatsächlich seit 40 Jahren von Familie Dr. Weber organisiert wird. Ein herzliches DANKESCHÖN an alle Basarveranstalter für den unermüdlichen und wertvollen Einsatz! 

Sie helfen mit die Prinzipien des Fairen Handels bekannt zu machen. Am Beginn der Entwicklung des Fairen Handels waren es vor allem drei (von inzwischen 10) Kriterien denen sich die Weltläden gemeinsam mit den Fair-Handels-Importeuren verpflichteten:

  • der Bezahlung fairer Preise an die Produzent*innen
  • der Ausschaltung von (ungerechtem) Zwischenhandel
  • dem Verbot von ausbeuterischer Kinderarbeit

Wir alle wissen, dass diese Prinzipien im globalisierten, konventionellen Welthandel keine Beachtung finden. Daher werden wir uns weiter für einen gerechteren Handel engagieren und so die Geschichte unseres Weltladens fortschreiben... - gemeinsam mit Ihnen als Kund*innen und Unterstützer*innen! 

foto
Bild © EZA Fairer Handel
foto
Bild © Weltladen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
9:00 - 13:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag
9:00 - 13:00 Uhr
Firma/Verein: "Zusammenarbeit Eine Welt"
Firmenbuchnummer/ZVR: 697082905
Geschäftsführung: Catarina Hofstätter
Adresse: 8. Mai-Straße 4, 9020 Klagenfurt
Telefon: 0463/513884
E-Mail: klagenfurt@weltladen.at
Web: http://www.weltlaeden.at/klagenfurt
© 2019 ARGE Weltladen, Alle Rechte vorbehalten.
Wenn Sie keine Zusendungen mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden. .