Diese E-Mail im Browser betrachten

WELTNACHRICHTEN

WELTLADEN Klagenfurt

Neue Kleider bringt der Herbst

bio & fair, warm & bunt

Die aktuelle Herbst- und Wintermode ist – allen Hürden zum Trotz – bei uns eingetroffen! Sie ist ein starkes Zeichen unserer PartnerInnen aus Indien, Nepal, Peru und Bolivien. NäherInnen und StrickerInnen haben unter den erschwerten Bedingungen der letzten Monate feine und langlebige Stücke geschaffen. 

Umgesetzt in wertvollem Alpakastrick, weichem Bio-Baumwolljersey und feinem Bio-Baumwollstrick bieten die verschiedenen Kollektionen gut miteinander Kombinierbares in herbstlich strahlenden Farben. 

Auch die neuen Modelle der bio-fairen Baby- und Kindermode sowie neue Taschen und Schals warten auf  Sie!

foto
Bild © EZA Fairer Handel/Karin Hackl
foto
Bild © EZA Fairer Handel/karin Hackl

ZERO WASTE

fair & plastikfrei leben

Im Alltag lassen sich mit praktischen Alternativen Plastik und Einwegmüll vermeiden: Für Ihren Einkauf finden Sie bei uns eine große Auswahl an Körben, Stofftaschen und Netzbeuteln. Robuste Jausenboxen aus Edelstahl, leichtes Bambusgeschirr, Besteck und Frischhaltetücher erleichtern das Leben unterwegs. Mit Sorgfalt und in bester Qualität von unseren ProduzentInnen gefertigt, garantieren diese Produkte eine lange, abfallfreie Nutzungsdauer. 

StammkundInnen dürfen sich anlässlich unseres 40-Jahr-Jubiläums über eigens angefertigte Stofftaschen freuen!

foto
Bild © EZA Fairer Handel/Sladek
foto
Bild © Weltladen

40 JAHRE Weltladen Klagenfurt

40 Jahre Fairbundenheit

Ein Jubiläum ist immer auch Anlass zurück zu schauen... vieles hat sich fairändert im Fairen Handel, vieles ist gleich geblieben. Zum Beispiel die tragenden Kriterien kurzer, transparenter Lieferketten und eines "Handels auf Augenhöhe". Diese führten schon früh zu regem Austausch und gegenseitigen Besuchen wie auf dem Foto (Indien 1995 und 2017), aber auch zu langjährigen Beziehungen mit vielen Partner*innen und Produzent*innen. Umso mehr schmerzt es, dass nun durch die Krise bei vielen Partner*innen ALLES auf dem Spiel steht... 30 oder 40 Jahre Aufbauarbeit, die Existenz ganzer Kooperativen und natürlich auch jene ihrer Mitglieder und deren Familien. Diese - in unseren Breiten unvorstellbaren - Auswirkungen von Krise und Lockdown können wir nicht einfach hinnehmen. Wir bitten daher dringend um Ihre Unterstützung für den Corona-Soforthilfe-Fonds für Produzent*innen - direkt im Weltladen oder an: ARGE Weltläden, "Corona - Soforthilfe", IBAN AT39 5700 0700 1134 1863, BIC/SWIFT-Code HYPTAT22XXX

Natürlich hilft auch jeder Einkauf im Weltladen unseren Produzent*innen durch diese schwierige Zeit! 

Herzlichen Dank für Ihren Beitrag!

foto
Bild © Weltladen
foto
Bild © Weltladen
foto
Bild © Zotter

Schokolade macht Schule

Zotter unterstützt Caritas-Projekt

Die Kinder im Norden Ugandas gehen gern in die Schule, auch weil sie hier eine warme Mahlzeit aus Mais und Bohnen bekommen. In der Trockenzeit ist dies oft die einzige Mahlzeit der Kinder. Mit dem Kauf der »Schokolade macht Schule« können Sie helfen das Schulessen für 600 Volksschüler zu sichern. 50 Cent pro verkaufter Schokolade fließen in das Caritas-Projekt. Neben dem Essen müssen auch der Ausbau der Schulküche und die Lehrergehälter finanziert werden.

Lesen Sie hier wie wir gemeinsam den Kindern in Uganda Zugang zu Nahrung und Bildung ermöglichen können.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
9:00 - 13:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag
9:00 - 13:00 Uhr
Firma/Verein: "Zusammenarbeit Eine Welt"
Firmenbuchnummer/ZVR: 697082905
Geschäftsführung: Catarina Hofstätter
Adresse: 8. Mai-Straße 4, 9020 Klagenfurt
Telefon: 0463/513884
E-Mail: klagenfurt@weltladen.at
Web: http://www.weltlaeden.at/klagenfurt
© 2019 ARGE Weltladen, Alle Rechte vorbehalten.
Wenn Sie keine Zusendungen mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden. .